Hundespielzeug

Tolles Angebot und kulinarische Genüsse

Der Rothrister Märit hat Tradition und findet dieses Jahr bereits zum 30. Mal statt

26.10.2021 12:00

Am Samstag, 30. Oktober, findet von 9 bis 17 Uhr auf dem Platz des Schulhauses Dörfli der mittlerweile 30. Rothrister Märit statt. Im Interview verrät OK-Präsidentin Karin Lienhard, auf was sich die Besucher alles freuen können.

Der Rothrister Märit findet dieses Jahr zum 30. Mal statt. Was dürfen die Besucher zu diesem besonderen Märit erwarten?

Nebst den traditionellen Marktständen mit dem gewohnt breiten Angebot wurde in diesem Jahr alle Vereine im Dorf angeschrieben. Somit konnten einige Vereine nicht nur für einen Infostand motiviert werden, sondern werden aktiv mit einer Darbietung den Markt untermalen. Die Besucher dürfen sich auf folgende Auftritte freuen: Musikverein Rothrist um 10.30 Uhr, Männerchor Rothrist um 11.30 Uhr, Tambourenverein Rothrist um 13 Uhr und das Jodler Doppelquartett Rothrist um 14 Uhr. Wir freuen uns auf die Darbietungen.

Wie viele Marktstände hat es und welches Angebot wartet auf die Besucher?

Es sind 56 Marktstände, vom Hundespielzeug, Weihnachtsdeko, Babykleider, Schmuck, verschiedene Käsesorten, Bier, Trockenfleisch, Honig, süsse Sachen, Türkränzli, diverse Holzarbeiten, Bücher, selbst gemachte Kleinigkeiten, Parfüms, Drechslerarbeiten, Kunsthandwerk, Töpfersachen, Jemako, Taschen, Konfitüre, Plüschtiere, Bilder, alles rund um den Hund und natürlich dürfen auch die feinen Marroni nicht fehlen.

Was hat der Märit speziell für die kleinen Besucher zu bieten?

Der beliebte Kinderflohmarkt mit viel Spielzeug, Ponyreiten, Kinderschminken, ein Nostalgie-Karussell für die Kleinen und Bull Riding sowie ein Bungee-Trampolin für die Grösseren. Und um 13.30 und 15 Uhr findet in der Halle das Kasperlitheater «Gigelisuppe» statt (mit Covid-Zertifikat).

Auch das Kulinarische wird nicht zu kurz kommen. Auf was freuen Sie sich persönlich?

Auf alles Mögliche! Zum Beispiel gibt es Teigwaren vom Inlinehockey Club Rothrist und den beliebten Käsprägu vom FC Veteranen Rothrist. Es warten leckere Crêpes, Essen aus der Heimat, Kürbissuppe, Gyros vom Griechischen Verein Makedonia, feine Tornado-Kartoffeln von den Schulklassen 6c und 6d vom Winterhaldenschulhaus, Berliner, Marroni, Kuchen, Zopf und vieles mehr auf viele hungrige Besucher.

Findet wieder die Fränkli-Tombola statt? Verraten Sie schon den Hauptpreis?

Ja, die Fränkli-Tombola darf auf keinen Fall fehlen. Die 6. Klasse von Lehrerin Morina Rrezarta wird die Lose verkaufen, um ihre Klassenkasse für ein Klassenlager aufzubessern. Der Hauptpreis ist ein super Velo vom Höfi?s Velo Shop. Die Standbetreiber werden sich zudem mit diversen Tombolapreisen beteiligen.

Wo kann man am besten parkieren?

Bei der katholischen Kirche, bei der Breitenturnhalle, wir haben extra Wegweiser aufgestellt.

Letztes Jahr konnte der Märit trotz Corona mit Schutzkonzept und Einbahnverkehr durchgeführt werden. Wie sieht es dieses Jahr mit den Schutzmassnahmen aus?

Auf dem Herbstmarkt gibt es keine Maskenpflicht, ausser man kann den Abstand nicht einhalten, Eigenverantwortung ist gefragt. Wie schon erwähnt, gibt es wieder Einbahnverkehr zwischen den Ständen und für das Restaurant sowie das Kasperlitheater gilt das Covid-Zertifikat.

Was wünschen Sie sich persönlich für den Jubiläums-Märit?

Dass viele Besucher kommen und dass unser 30-Jahre-Jubiläums-
Herbstmarkt für alle ein unvergesslicher Anlass wird. Und natürlich hoffen wir auf schönes Wetter.
(Fragen: Olivier Diethelm)

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"