Hundespielzeug

Eichhörnchen findet kleinen Plüschhasen, die Reaktion bringt Tausende richtig zum Lachen

Das Video eines sich herumkugelnden Eichhörnchens aus dem US-Bundesstaat Montana im Nordwesten der Vereinigten Staaten geht derzeit viral!

Montana (USA) – Das Video eines sich herumkugelnden Eichhörnchens aus dem US-Bundesstaat Montana im Nordwesten der Vereinigten Staaten geht derzeit viral!

Das Verhalten von Eichhörnchen zu beobachten, ist ein großes Vergnügen!  © 123rf.com/kostin77

Wirklich viele Informationen zu dem kurzen Clip bei ViralHog, der inzwischen bereits mehr als 1,7 Millionen Mal gesehen wurde, gibt es nicht.

Zur Erklärung steht dort lediglich geschrieben: „Mein Golden Retriever, Molly, hat ihr ausgestopftes Kaninchen draußen liegen lassen.“

Was passierte, nachdem der Hund das Stofftier vergessen hatte, ist umso niedlicher! Und der Besitzer oder die Besitzerin des Tieres griff deshalb offenbar sofort zur Kamera, als sich ein kleiner Nager über das Hundespielzeug hermachte.

Tiere
Wohin mit dem Kürbis nach Halloween? Tierschützer warnen vor diesem gefährlichen Tipp

Zunächst hüpfte das Eichhörnchen aufgeregt um den Stoffhasen und nahm dann „Kontakt“ zu dem neuen Spielkameraden auf, hüpfte mehrmals auf ihn und kugelte mit ihm herum, was total lustig aussieht und für viele Lacher im Internet sorgt.

Das Eichhörnchen schien sehr viel Spaß mit seinem neuen Freund zu haben, bis es am Ende schließlich davonsprang.

Unter dem Filmchen kommentieren die User, wie begeistert sie von dem putzigen Tier sind:

  • „Ich mag, wie es am Ende mit dem Rücken nach oben gesprungen ist wie eine Katze lol“
  • „Liebe es, danke, dass du mich zum Lächeln gebracht hast“
  • „Ich habe ein paar in meinem Garten und sie kommen, wenn ich sie rufe … lol ich werde ihnen einen [Hasen] holen und sehen, was passiert“
  • „Das Eichhörnchen hat zu viel Spaß, sie mögen auch Stofftiere!“
  • „Brasilianisches Jiu-Jitsu-Training“
  • „Nun, das habe ich angesichts des Titels nicht gerade erwartet. Ich muss schmutzige Gedanken haben, denn ich dachte, dieses Eichhörnchen würde diesen Plüschhasen angreifen. Ich bin froh, dass ich falsch lag!“

Die Jungtiere der Eichhörnchen sind tatsächlich sehr verspielt – wie der Nachwuchs verschiedener Tierarten auch. Sie spielen nicht nur gerne, sondern lieben es, sich gegenseitig spielerisch zu jagen.

Ganz anders ist das bei den erwachsenen Eichhörnchen. Die Männchen drücken mit der wilden Verfolgungsjagd ihre Dominanz aus oder wollen auf diese Weise ein Weibchen für sich gewinnen. Beim Paarungsritual jagt das Männchen dem Weibchen dann so lange hinterher, bis dieses paarungsbereit ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"